Impressum:

Ernst-Michael-Kranich-Stiftung
Postanschrift:
Postfach 2704, D- 24917 Flensburg
Tel. +49 (0) 461/315 36 76
Fax  +49 (0) 461/315 36 80
info@kranich-stiftung.de 
www.kranich-stiftung.de

Geschäftsstelle Österreich:
Ernst-Michael-Kranich-Stiftung
Kulturzentrum St Jakob
Dorf 96, A-5412 St. Jakob am Thurn

Tel. +43 (0) 662/632020-96

www.kranich-stiftung.at
Verantwortlich für diese Seite:
Frank Linde
Vorstandsvorsitzender

Ernst-Michael-Kranich-Stiftung

1.088 Seiten, 3 Leineneinbände im Schuber

ISBN: 9783990530016

€ 69,– 

 

Erhältlich bei: 

• Edition Kunstschrift im Residenz Verlag

www.residenzverlag.com/?search=auferstehung

Tel. +43 (0) 2742 802-1415 

• Amazon.de 

• Im gut sortierten Buchhandel

Gestaltung Buch und Website:
Studio Lierl GmbH, Karl Lierl

Frank Linde

geb. 1956 in Flensburg. Studium der Mathematik, Musik und Erziehungswissenschaf-ten. Ausbildung an der Freien Hochschule Stuttgart, Seminar für Waldorfpädagogik bei Dr. Ernst Michael Kranich. Klassenlehrer an 
Waldorfschulen in Rendsburg und Tübingen. Seit 1990 in der Ausbildung von Waldorf­erziehern tätig, Leitung des Waldorferzieher­seminars in Kiel. Mitglied im Verfahrenskreis der Stiftung „Wege zur Qualität“, verantwortliche Mit­arbeit bei der Schulung, Umsetzung und Evaluation der Qualitätsentwicklung in Einrichtungen der Selbstverwaltung.

Mitglied der Allgemeinen Anthroposophischen Gesellschaft, der Ersten Klasse der Freien Hochschule für Geisteswissenschaft am Goetheanum und der Christengemeinschaft. Veröffentlichungen zu anthroposophischen Themen u.a. über die Erscheinung des Christus im Ätherischen, den anthroposophischen Schulungsweg, Reinkarnation und Karma, die Impulse des Bösen, Christus und die Liebe. Ausgedehnte Vortrags- und 
Seminartätigkeit.

2008 Gründung der Ernst-Michael-Kranich-Stiftung, Förderstiftung für Pädagogik, Kunst und Wissenschaft. Die Stiftung ist tätig für Einrichtungen der Waldorfpädagogik, der Anthroposophie und der goetheanistischen Forschung.

1.088 Seiten

3 Leineneinbände im Schuber

ISBN: 9783990530016

Erhältlich bei: 

• Edition Kunstschrift

   im Residenz Verlag

• Amazon.de 

• Im gut sortierten Buchhandel

€ 69,–